Interessante Links

Hier finden Sie Links zu Onlinezeitungen, Youtubekanälen mit weiterführenden Informationen, oder Informationen die Sie so nicht im Mainstream finden. Diese Liste ist nach den unten ersichtlichen Themengebieten aufgeteilt und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wird aber stetig erweitert.

 

Gesellschaft & Soziales

Institut für soziale Dreigliederung

Die soziale Dreigliederung ist eine Forderung unserer Zeit. Die Vermarktung von Grund und Boden, Menschenarbeit, Unternehmen und Kapital wird immer problematischer. Die Staaten bleiben hinter der Entwicklung zurück, wenn sie glauben, heute noch über Bildungs- und Währungsfragen lösen zu können.

Rudolf Steiner ist der erste und zugleich konsequenteste Verfechter einer sozialen Dreigliederung gewesen. Zu seiner Zeit fehlte es aber an Mitstreitern, um die nötige öffentliche Wirksamkeit zu erreichen.

Diese Webseite richtet sich sowohl ganz allgemein an die Öffentlichkeit als auch speziell an diejenigen, die sich für die soziale Dreigliederung einsetzen möchten.

Freie Bildungsstiftung

Die Freie Bildungsstiftung ist eine freie zivilgesellschaftliche Initiative zum Aufbau und zur Förderung freier Kultur- und Bildungsarbeit. Gerade in einer sich wirtschaftlich immer weiter globalisierenden Welt bedarf es der zur Verantwortlichkeit erwachenden menschlichen Individualität. Dabei geht es nicht nur um die Selbstverwaltung der herkömmlichen Kultur- und Bildungsbereiche, sondern um die Stärkung der Individualität in allen Arbeitsfeldern.

Zivilimpuls

Wer sich heute nur ein wenig mit den Hintergründen, der von den etablierten Medien bedienten Aussagen beschäftigt, der erlebt des öfteren sein blaues Wunder. Drei große Konzernmedien beliefern heute weltweit die etablierten Medienhäuser der westlichen Welt. Die Zeiten interessanter und kontroverser Berichterstattung sind schon längst passé. Transportiert wird lediglich eine Meinung. Eine Meinung eines allgemeinen Disasters, das die Verantwortlichen dieser weltweiten Misere geschönt und aufgehübscht darstellt. Müssig darüber zu sinnieren.

Lieber eine Alternative schaffen, statt nur verärgert zuzuschauen.

Gunnar Kaiser

Gunnar Kaiser ist Schriftsteller und Philosoph. Er wurde 1976 geboren in Köln und studierte dort Philosophie, Germanistik und Romanistik. Sein Debütroman "Unter der Haut" erschien 2018 im Berlin Verlag, als Taschenbuch 2019 im Piper Verlag. Übersetzungen erschienen 2019 auf Türkisch (Eksik Parca), 2020 auf Französisch (Fayard), Italienisch (Rizzoli) und Griechisch (Klidarithmos).

​Gunnar Kaiser arbeitet seit 2001 als freier Journalist im Bereich Literatur, Kultur und Philosophie unter anderem für die Neue Zürcher Zeitung, Schweizer Monat, Jüdische Allgemeine, taz, Rheinischer Merkur, Berliner Zeitung, Stadtrevue und literaturkritik.de.

​Seit 2016 betreibt er den Kultur-Blog und Youtube-Kanal KaiserTV.

Nicht ohne uns

Demokratiebewegung, eine umfangreiche Sammlung an Demoterminen und weiterführenden Links. Herrausbringer des Blattes "Demokratischer Widerstand" unter Anselm Lenz.

EingeSCHENKt.tv

Investigativen, ehrlichen Journalismus.
Unser Motto lautet: „Reiner Wein in Politik, Medien und Gesellschaft.“
Dabei muss es nicht immer ernst zugehen. Wir veröffentlichen auch Satirebeiträge und möchten mit Humor den einen oder anderen zum Nachdenken anregen.
Wir produzieren für Euch Interviews, Artikel, Presseanalysen, Dokumentationen. Wie sind viel unterwegs, um vor Ort zu berichten. Aber auch der Humor fließt ins Programm. Satire trifft Ernst – das ist unser Credo.

Politik & Wirtschaft

Nachdenkseiten

Die kritische Website.

NachDenkSeiten sollen eine gebündelte Informationsquelle für jene Bürgerinnen und Bürger sein, die am Mainstream der öffentlichen Meinungsmacher zweifeln und gegen die gängigen Parolen Einspruch anmelden.
NachDenkSeiten sollen eine Anlaufstelle sein für alle, die sich über gesellschaftliche, ökonomische und politische Probleme unserer Zeit noch eigene Gedanken machen.

Rubikon

Rubikon ist das Magazin für die kritische Masse. Wir berichten über das, was in den Massenmedien nicht zu finden ist. Herausgegeben wird der Rubikon in Mainz, geschrieben wird er von unabhängigen Journalistinnen und Journalisten überall auf der Welt.

Medien & Wissenschaft

Nuoviso

Nuoviso ist eine Plattform für Menschen die nicht nur politisch über den Tellerrand hinweg schauen. Gegründet von Frank Höfer in 2005 zählen Sie zu den Pionieren der alternativen Medien. Hier findet man alles, was nicht den Weg in die sog. Mainstream Medien gefunden hat und trotzdem nicht minder relevant ist.

Ken Jebsen

Ken Jebsen, mit KenFM, muss hier wohl nicht vorgestellt werden.

Mainz Free TV

Bodo Schickentanz, ehemaliger Mitarbeiter des ÖRR, jetzt als alternative Sichtweise auf Telegram.

Free21

Mit dem Chefredakteur Dirk Pohlmann, bekannt unter anderem durch seine herrausragenden Dokumentationen und Vorträge, u.a. "Täuschung - Die Methode Reagan" und "Israel und die Bombe", kann dieses Magazin auf einen ausgesprochen guten Rechercheur mit den besten Verbindungen zurückgreifen.
Ein Muss in jedem aufgeräumten digitalen Bücherregal.

Neues aus Wikihausen

Neues aus Wikihausen begann primär damit Verstrickungen der angeblichen Enzyklopädie Wikipedia mit den deutschen Medien und einem gewissen Kreis von Personen, auch bekannt unter der Bezeichnung "Transatlantifa" aufzuzeigen und weiter zu verfolgen. Dadurch das man sich bei der Wikipedia nicht unter Klarnamen anmelden muss, sondern unter Pseudonym Artikel schreiben kann sind jedweder Manipulation Tür und Tor geöffnet. Die Allgegenwärtigkeit der Wikipedia tut dann Ihr übriges in der Verteilung dieser "Fakten".
Neuerdings, aufgrund der aktuellen Lage tritt auch der Bereich der Medialen Berichterstattung und der Umgang mit Zahlen immer mehr in den Vordergrund. Zumal Herr Markus Fiedler Biologielehrer ist. Unterstützt wird Herr Fiedler hierbei von Herrn Pohlmann.

Gruppe42

Gruppe 42 ist ein 2015 gegründeter Youtube Kanal unter dem ehemaligen Schauspieler und Künstler Sebastian Bartunek der unter anderem für den Rubikon schrieb.
Bei Gruppe 42 handelt es sich um einen Kanal der öfters eine etwas, andere Sichtweise auf die Dinge hat, was mitunter sehr erfrischend ist und zum weiteren Nachdenken anregt. Sehr kurzweilig, sehr empfehlenswert.